Wolkendecke - Leben in Hamburg



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/wolkendecke

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Aus dem Strafraum

Der FC St. Pauli hat Stadionverbote gegen zwei Schwarzhändler verhängt, die Karten für die Heimspiele am Millerntor zu überhöhten Preisen angeboten haben. Auf den ersten Blick eine zu begrüßende Maßnahme. Doch was nützen eigentlich Stadionverbote für Leute, die sowieso nicht ins Stadion wollen?
25.9.07 11:58


Die bunten Lichter der Stadt

Die Mohlenhofstraße im Kontorhausviertel wirkt auf den ersten Blick unscheinbar. Zwischen Steinstraße und Burchardplatz reihen sich Dönerladen und Bäckerei, Schuster und Reinigung. Mittags flanieren hier die Angestellten der umliegenden Medienhäuser. Für süddeutsche Touristen offenbar spektakulär genug, denn die Frage "Ist das hier die Reeperbahn?" war ernst gemeint.
14.8.07 18:25


Kapitulation

Fragt man in dem angesehenen Laden Hanseplatte gegenüber vom Knust nach dem neuen T-Shirt der Hamburger Band Tocotronic, erhielt man zuletzt die Antwort "Das Shirt, auf dem 'Kapitalismus' steht - na klar, das haben wir da".
12.7.07 15:13


Sendepause

Blau flattert des Himmels Band über der großen Stadt. Warme Mittagsstunden sind jetzt zu genießen, Segelboote locken an die Alster, der Elbstrand möchte begrillt werden - der Frühling ist da. Zeit für einen dezenten Rückzug der Wolkendecke, vielleicht legt sie sich im Herbst wieder über Hamburg.
27.3.07 16:12


Alle Wetter

Nicht wundern, wenn in Hamburg derzeit Menschen auf der Straße einfach stehen bleiben und in den Himmel gucken. Es könnte sich um einen von 600 Teilnehmern des Extremwetterkongresses handeln. Der Dauerregen als Rahmenprogramm für den Meteorologentreff ist in dieser Stadt allerdings normal.
22.3.07 20:59


Gezeitenwechsel

Nach 35 Jahren übergeben die Pächter der berühmten Strandperle ihr Lebenswerk an jüngere Nachfolger. Das Haus in Övelgönne überstand Überflutungen und die Konkurrenz der Beachclubs. Wichtigste Neuerung: Demnächst gibt es Pommes. Von Cocktails und Goldbieren bleibt man glücklicherweise weiter verschont.

20.3.07 11:21


Wort zum Sonntag

Karl Günther Barth ist stellvertretender Chefredakteur beim Hamburger Abendblatt - und moderiert beim Lokalsender "Hamburg1" eine Diskussionsrunde. In dieser sollen sich vier Journalisten über ein Lokalthema unterhalten. Doch Barth verliert meistens nach wenigen Minuten den Anschluss und verwirrt dann seine Gesprächspartner in unnachahmlicher Manier. Jeden Sonntag um 21.45 Uhr - sehenswert.

19.3.07 16:33


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung