Wolkendecke - Leben in Hamburg



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/wolkendecke

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Tot oder nicht tot

Filmfestivals gibt es viele. Das heute in Hamburg beginnende Festival ist anders. "1000 Jahre Punk" steht auf dem Programm. In den Kinos 3001 und B-Movie laufen Klassiker wie "Eat the rich" oder "Die Schlacht in der Hasenheide". Neben einer Ausstellung im Hinterconti gibt es natürlich auch reichlich Konzerte und eine Party – wie es sich für einen anständigen 30. Geburtstag gehört.
4.1.07 11:51


Notruf Hafenkante

Das Fernsehen bietet eine neue Krimiserie aus Hamburg. Ein Krankenhaus spielt auch mit, dazu die gewohnt schönen Bilder aus der Hafenstadt. Viele kleine Geschichten ohne Überraschungen, Hunde und Kinder gehen immer. Und ein Polizist, der eigentlich auf einem anderen Sender in Frankfurt am Main ermittelt. Also besser wieder umschalten auf das bewährte Großstadtrevier.

5.1.07 11:35


Gefahrenabwehr auf der Elbe

Stolze 295 Meter lang ist die "Maersk Durham". Bewundernde Blicke erhalten solche Containerschiffe auf der Elbe. Doch vielleicht sollte man sich eher fürchten. Die Wasserschutzpolizei hatte jedenfalls den richtigen Riecher und ließ den Kapitän kurz vor der geplanten Abfahrt aus dem Hamburger Hafen pusten: 1,88 Promille Alkohol im Blut. Knapp darunter der erste Offizier. Erst mit einer neuen Besatzung ging es auf große Fahrt.
8.1.07 10:03


Der 60. Geburtstag

Dort, wo der Magdeburger Hafen und der Brooktorhafen zusammenfließen, steht der Kaispeicher B. Sowohl von außen als auch von innen ein beeindruckendes Gebäude. Und gestern mit 2000 Gästen, darunter vielen Prominenten, gefüllt. "60 Jahre Spiegel" galt es zu feiern, es war ein schickes und ausdauerndes Fest. Bald wird das Internationale Maritime Museum Hamburg in den Speicher einziehen.

9.1.07 15:25


Nachfolger gesucht

Wer in letzter Zeit mal das Thalia Theater besucht hat, der konnte sich an den "Buddenbrooks" begeistern oder die sehenswerte Umsetzung des Thomas-Bernhard-Stücks "Auslöschung. Ein Zerfall" sehen. Hauptverantwortlich für den Erfolg des Hauses ist Intendant Ulrich Khuon, ein sympathischer ruhiger Mensch mit Leidenschaft für das Theater. 2009 wird er Hamburg verlassen, die hiesige Kulturszene ist aufgeschreckt.

10.1.07 20:52


Ping Pong

In Berlin ist es schon längst wieder aus der Mode, Hamburg wagt heute einen Versuch, Tischtennis als Kneipensportart zu etablieren. Im Goldenen Salon des Hafenklang Exil soll es ein Rundlauftreffen geben. Die Top-DJs des Hauses sorgen für angemessene Beschallung und wollen auch die Kelle schwingen - ein harter Kampf in der Kickerhochburg.

11.1.07 11:43


Köhlbrandbrücke bleibt

"Hamburg verliert ein Wahrzeichen", schreibt die Bild-Zeitung. Angeblich ist die Durchfahrt für die neue Generation von Containerschiffen zu niedrig. Die Behörde "Hamburg Port Authority" schickte prompt ein Dementi. Ein Abriss der Köhlbrandbrücke wäre auch irgendwie unvorstellbar. Doch dem Senat traut man alles zu, der Astra-Turm steht ja auch nicht mehr.
12.1.07 16:48


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung